Madame de la Roche-Lambert

Aus RosenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madame de la Roche-Lambert
Madame de la Roche-Lambert
Madame de la Roche-Lambert
Madame de la Roche-Lambert
Madame de la Roche-Lambert in Sangerhausen
Madame de la Roche-Lambert in Sangerhausen
Madame de la Roche-Lambert in Sangerhausen

Moosrose, 1851 - Robert, Frankreich
Eltern: unbekannt
Es gibt ein Château de la Rochelambert in Saint-Paulien (Haute-Loire), ob es mit der Namensgebung zu tun hat, konnte nicht festgestellt werden.

Wuchs

1,5 x 1,2 m

Blüten und Früchte

Gut gefüllte, amarantrote Blüten mit violetter Schattierung, grün-braun bemost. Gelegentliche Nachblüte.

Duftbeschreibungen individuell

Hier werden verschiedene Duftempfindungen in Abhängigkeit von der Klimazone und der Bodenbeschaffenheit aufgelistet.

Eine Beschreibung der Klimazonen findet man bei Garten-Pur und bei Wikipedia.

Die Duftintensität wird auf einer Skala zwischen 0 und 4 angegeben. (Legende)


Lokation Lauterbach/Hessen
Klimazone 6b
Bodenbeschaffenheit schwerer Lehm, tonhaltig
Standort sonnig
Duftintensität 2
Duftbeschreibung zartes, liebliches Parfum

Literatur

  • August Jäger, Rosenlexikon 1936, Reprint 1983, Seite 615
  • François Joyaux, Enzyklopädie der Alten Rosen, Ulmer, ISBN 978-3-8001-5333-6, Seite 114
  • Peter Beales u.a., Rosen Enzyklopädie, Könemann, ISBN 3-8290-1954-8, Seite 556

Weblinks

Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge